Sicher Grillen und genießen

Jetzt Startet wieder die Grillsaison
Hier ein paar Tips und Anregungen, wie sie
ihren Grillabend sicher gestalten.

Der Holzkohlegrill ist ja das am meisten verwendete Gerät,
wenn es um die Bratwurst geht.Holzkohle diente schon vor über 500 Jahren
als Brennstoff für Kupferschmelzen.
Teilweise wird sie heute noch von Schmieden benutzt.
Holzkohle gibt eine große Hitze ab.
Die brennende Holzkohleflamme hat ca.800 ° Grad Celsius, die Glut 500.
Der Rost eines Holzkohlegrills hat etwas die gleiche Temperatur, wenn er über dem Feuer liegt.

Deshalb ist es wichtig, einen guten und festen Standort für den Grill zu wählen.

Auch sollte er nicht neben oder gar in Zelten aufgestellt werden,
oder zu dicht an Gartenhäuschen, oder anderen brennbaren Gegenständen.
Natürlich ist auch der Wald kein geeigneter Ort für eine Grillparty.
Beachten sie die Windrichtung.
Es kann zu Funkanflug kommen!
Benutzen sie zum anzünden nur Sicherheitsgeprüfte Anzünder,
wie zum Beispiel Zündgel, Trockenspiritus oder Zündwürfel.
Niemals mit Spiritus oder Benzin nachhelfen.
Bei Rückzündungen kann es passieren, das der Flascheninhalt Explodiert.
Die Verletzungen sind dann verheerend.

Auch kann der verpuffende Brandbeschleuniger eine
Stichflamme erzeugen, die genau so verheerend wirkt.
Zu oft schon mussten Menschen mit Verbrennungen 3 Grades
in Krankenhäuser eingeliefert werden, weil sie diese Regel nicht befolgt haben.
Leider trifft es dann auch oft Kinder, die in der nähe stehen.

 Video: https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=IaHisVtc9jM

Kinder sollten nicht an den Grill gehen, und Abstand halten.
Sie können oft die Gefahren nicht richtig einschätzen.
Gehen sie mit gutem Beispiel voran,
und klären sie ihre Kinder über die Gefahren auf.

Der Grillplatz ist kein Spielplatz.
Leider wird das schnell von den Eltern vergessen, wenn bei der Feier
auch Alkohol mit im Spiel ist. Dann kommt es oft zu schlimmen Unfällen.

Lassen sie den Grill nie ohne Aufsicht.
Nach dem Essen sollten sie den Grill ausbrennen lassen.
Die Glut auf keinen Fall einfach in die Landschaft schütten, oder
in die Mülltonne.
Wir wünschen viel Spaß beim Grillen!