Fettbrand/Explosion in der Küche

Sehr oft muss die Feuerwehr feststellen,
das Wohnungsbrände in der Küche entstehen.
Der Grund hierfür ist einfach,
aber leider scheinen viele Menschen nicht zu wissen,
was sie dagegen tun können.

 Darum hier einige Hinweise zum Thema
Fettbrand in der Küche.

Schnell passiert es, das der Topf oder die Pfanne, die
gerade auf den Herd gestellt wurde, „vergessen“ wird,
weil ein Telefonat, oder Besuch an der Wohnungstür
die Aufmerksamkeit ablenkt.
Dann kann es vorkommen, das Fett sich über den Siedepunkt erhitzt.
Es fängt sehr stark an zu Qualmen.
Kurz nach überschreiten des Siedepunktes, dem Flammpunkt,
fängt dann das Fett an zu brennen.
Bis zu diesem Punkt wäre das löschen noch einfach:
Temperatur herunter drehen,
einen Deckel auf Topf oder Pfanne,
und der Brand erstickt in kürze.
Nur das Kochgeschirr wäre dann beschädigt.
Im Idealfall haben Sie eine Löschdecke bereit liegen.

Leider ist es aber so,
das viele Menschen, aus Panik und Unwissenheit
versuchen, dieses Fett mit Wasser zu löschen.
Fettbrände bitte niemals mit Wasser löschen!
Wasser hat die Eigenschaft, beim Sieden, zu verdampfen.
Ein Liter Wasser ergiebt ca.1700 Liter Wasserdampf
Das brennende Fett und verteilt sich Explosionsartig
mit der Dampfwolke.
Diese Flammen können bis zu 6 Meter hoch aufsteigen,
und sich dann im Raum verteilen!

Hier ein Video!

Video: https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=dI6dRK06WZo


Die folgen sind Verbrennungen und Verbrühungen der Haut und Haare,
und das brennende Fett greift schnell auf alles Brennbare über,
was in der nähe des Herdes steht.
Filter der Dunstabzugshauben sollten stets nach Herstellervorgabengewechselt werden.
Fettgetränkte Filter führen zu einem noch schnellerem ausbreiten des Feuers,
weil Abzugsschacht und Rohr auch Feuer fangen können.

Achtung:

Keinesfalls sollten Sie mit einem brennenden Topf oder Pfanne
durch die Wohnung laufen; stellen Sie sich einmal vor,
was passieren kann, wenn Sie stolpern!
Verständigen sie sofort die Feuerwehr unter

112

auch wenn sie sich nicht sicher sind,ob das Feuer wirklich aus ist!